Wir betreuen Ihren Liebling durch alle Phasen des Lebens!

Unser Bestreben ist:

Ihnen und Ihrem Liebling eine liebevolle Rundum-Betreuung, individuelle Beratung und eine hochwertige medizinische Versorgung anzubieten.

Um Ihren Besuch bei uns möglichst angenehm zu gestalten, bieten wir Ihnen sowohl eine Terminsprechstunde als auch eine offene Sprechstunde vormittags oder nachmittags an. Für akute, nicht planbare Krankheitsfälle können Sie jederzeit in der offenen Sprechstunde auch ohne Termin zu uns kommen, müssen jedoch mit Wartezeiten rechnen. Notfälle werden jederzeit sofort behandelt. Bitte nutzen Sie für planbare Untersuchungen, Impfungen oder Krankheitsabklärungen die Terminsprechstunde. Wir bemühen uns, Ihnen kurzfristig - wenn möglich noch am gleichen Tag - einen passenden Termin zu vergeben. Wenn Sie unsere Praxis zum ersten Mal besuchen, melden Sie sich am Empfang an, danach werden unsere „tierischen Patienten“ einem Tierarzt zugewiesen. Sollten Sie einen bestimmten Tierarzt bevorzugen, so äußern Sie Ihren Wunsch direkt bei der Anmeldung. Wir bemühen uns, Ihren Wunsch zu berücksichtigen. Wenn möglich, betreut Sie der Tierarzt während der gesamten Behandlung. Da wir mit unserem kleinen Team nach besten Kräften bemüht sind, Ihren Besuch angenehm zu gestalten, gibt es Zeiten, wo nur ein Tierarzt anwesend ist.

Sie können aber sicher sein, dass alle Mitarbeiter Hand in Hand arbeiten und Fragestellungen und Diagnosen als Team besprechen, zum Wohle Ihres Tieres!

Wir betreuen Ihren Liebling durch alle Phasen des Lebens!

Beitrag. Eingestellt von Frau Doris Walden aus Oberhausen.

Tierärztin mit viel Herz

Es gibt viele Tierärzte in jeder Stadt , die einen sind gut , die anderen mittelmäßig und wieder andere ziemlich schlecht . Ich habe da so meine Erfahrungen gemacht und es ist mir ein persönliches Anliegen in diesem Beitrag eine Tierärztin in Oberhausen hervorzuheben . Es ist die praktische Tierärztin Kerstin Büttner ! Vor einer Woche ist bei meinem Häschen ein Notfall eingetreten, ein Blasenstein musste in einer Notoperation entfernt werden . Keine kleine Operation da der Blasenstein einen Durchmesser von 1,3cm aufwies. Mit sehr viel Gefühl hat mich Frau Büttner darauf vorbereitet , sie ging auf meine Ängste ein , tröstete und fand die richtigen Worte . Die Operation verlief, trotz Komplikationen (Penisamputation), recht gut. 5 Tage musste Bonnie nun bei ihr bleiben . Frau Büttner und auch ihr gesamtes Team haben sich so rührend um meinen Hasen gekümmert , alles was das Hasenherz eigentlich höher schlagen lässt wurde ihr zum Fressen angeboten , damit er/sie wieder zu Kräften kommt . Infusionen , Medikamente .... alles wurde für Bonnie mit viel Herz getan . Inzwischen wieder zu hause angekommen und auf dem Weg der Besserung , muss Bonnie nun nur immer zur Kontrolle . Diese Tierärztin ist mit Leib und Seele bei Ihrer Arbeit , lässt sich für jeden Patienten Zeit und steht Rede und Antwort auf jede Frage. Wer sich gerne ein kleines Bild von Ihr , ihr Team und ihrer Praxis machen möchte kann dies unter https://www.mobiler-tierarzt-oberhausen.de tun. Ja , mal nebenbei ist sie im Umkreis die einzigste Tierärztin die Hausbesuche macht ! Und wenn sich nun viele fragen , ob sie den Tiermamis - und daddys das Geld aus der Tasche zieht , was ja so manch ein Tierarzt macht ... muss ich dies absolut verneinen . Ich kann aus meiner Erfahrung diese Ärztin nur wärmstens weiterempfehlen . Danke Frau Büttner , das es noch Tierärzte wie sie gibt !. Bilder von Bonie und der Blasenstein klicken Sie hier.

Anrufen
Wegbeschreibung